Der Schritt in ein Pflegeheim ist sehr schwierig.
Die Mitarbeiter des Hauses tun alles, um den Bewohnern ein schönes und gemütliches Zuhause zu bieten.
Wir geben uns sehr viel Mühe, den Umzug und die Eingewöhnung für den Einzelnen so positiv und liebevoll wie möglich zu gestalten.
Neue Bewohner werden integriert und ihren Wünschen entsprechend in die Alltags-Gestaltung miteinbezogen.

Alle Mitarbeiter arbeiten zusammen daran, die Pflege so individuell zu gestalten, dass die Eigenheiten der Bewohner erhalten bleiben können, die Selbständigkeit gefördert wird und die Ressourcen erhalten bleiben.

 

Kontakte zu den Angehörigen und Freunden sollen gepflegt werden. Können die Bewohner das nicht selbständig tun, helfen wir ihnen gerne.
Eine Biographie wird mit den Bewohnern und Angehörigen erarbeitet.
Wir stehen allen Bewohnern hilfreich zur Seite. Für die Bewohner, die keine Angehörigen haben, die sich um sie kümmern können, organisieren wir "helfende Hände", wenn wir uns nicht selbst kümmern können.

 

Natürlich werden alle Bewohner in unserem Hause auch in der letzten Lebensphase von unseren Mitarbeitern begleitet. Die Sterbebegleitung soll so erbracht werden, wie der Einzelne sich das wünscht.
Die individuelle Begleitung unseres Bewohners und seiner Angehörigen in diesem Lebensabschnitt ist für uns sehr wichtig.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Wir freuen uns, dass Sie sich bei uns informiert haben.